Willkommen bei der Musikvereinigung Ebensfeld!

Rückblick der Musikvereinigung Ebensfeld auf ein erfolg- und ereignisreiches Jahr 2019 unmittelbar vor dem Corona Shutdown

Unmittelbar vor dem gesamtgesellschaftlichen Zurückfahren aller Aktivitäten und Veranstaltungen blickte die Musikvereinigung Ebensfeld bei ihrer Generalversammlung noch zufrieden auf ein genauso erfolgreiches wie ereignisreiches musikalisches Jahr 2019 zurück. Dass die Auswirkungen der Corona-Krise auch alle Vereine in einer nie erlebten Heftigkeit treffen würde, konnte sich beim Jahresrückblick mit den Ehrungen verdienter Mitglieder noch niemand vorstellen. Dementsprechend mag der Bericht über die Jahreshauptversammlung 2020 manch einem wie ein Ereignis aus einer längst vergangenen Zeit vorkommen.
Begrüßung durch die Bläserklassen und Totengedenken
Dass bei der Ebensfelder Musikvereinigung der Nachwuchs eine bedeutende Rolle spielt, konnte man wie alljährlich gleich zu Beginn der Generalversammlung deutlich hören. Die beiden Schulbläserklassen der 3. Und 4. Jahrgangsstufe der Pater-Lunkenbein-Schule präsentierten unter der Leitung ihres Dirigenten Thomas Helmreich mit sichtlicher Begeisterung die im schulischen Musikunterricht erlernten Stücke. Dass dabei die Drittklässler erst seit September ein Blasinstrument spielen, begeisterte die Zuhörer umso mehr. Mit den geforderten Zugaben „Dr. Rock" und dem „Hard Rock Blues" rockten sie sprichwörtlich den Greßano-Saal. Umso stiller wurde es gleich darauf beim Verlesen der seit der letzten Jahreshauptversammlung verstorbenen Vereinsmitglieder Alfons Hauptmann, Roswitha Titze, Hans Moritz, Joseph Raab und Hans Martin, denen beim Lied vom Guten Kameraden gedacht wurde.

Weiterlesen: Rückblick der Musikvereinigung Ebensfeld auf ein erfolg- und ereignisreiches Jahr 2019...

Auswirkungen der Corona-Krise auf die Musikvereinigung Ebensfeld

Auch an der Musikvereinigung Ebensfeld geht die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland nicht ohne Folgen vorbei.

Neben den Ausfällen an Auftritten und Konzerten hat die Vorstandschaft folgende Maßnahmen beschlossen:
•Sämtliche Orchesterproben (Juniorband, U25 Concert Band, Blasorchester Ebensfeld, Erwachsenenbläserklasse) entfallen mindestens bis zum 19.04.2020.
•Das geplante Ensemblekonzert vom 29.03.2020 soll auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.
•Die Blockflötenkurse und die Bläserklassen sind ebenfalls von der Schulschließung betroffen, es wird an digitalen Ersatzangeboten gearbeitet.
•Der instrumentale Einzelunterricht der Lehrkräfte wird teilweise bereits über digitale Alternativen angeboten.

Über weitere Maßnahmen werden wir über die üblichen Informationskanäle (Mitteilungsblatt, Homepage) informieren.

Eine Anmerkung zur finanziellen Situation: Viele unserer Lehrkräfte sind hauptberufliche Musiker, die mit dem Unterricht ihren Lebensunterhalt bestreiten. Dies ist auch der Grund, warum wir den ausfallenden persönlichen Kontakt bestmöglich, beispielsweise durch digitale Angebote, kompensieren wollen. Sollte es u.U. zu einem finanziellen Engpass kommen, weil z.B. ihr Lohn aufgrund der derzeitigen Situation nicht mehr ausbezahlt wird, finden wir gemeinsam im Einzelfall eine Lösung. Kontaktieren Sie uns in einem solchen Fall einfach direkt.

Die Vorstandschaft der Musikvereinigung Ebensfeld bedankt sich ausdrücklich für die Unterstützung und das Verständnis.

Lassen Sie uns diese Zeit gemeinsam gut meistern.

Ihre Vorstandschaft der Musikvereinigung Ebensfeld

Aktuelles von der Musikvereinigung Ebensfeld e.V. ab 04.12.19

- Aktuelle Meldungen

unter www.musikvereinigung-ebensfeld.de und www.facebook.com/mvebensfeld oder die App

- Kurkonzert des Blasorchesters Ebensfeld am Samstag, 07.12.2019 um 18.30 h in der Schön-Klinik Bad Staffelstein

Abwechslungsreiche Blasmusik gibt es am kommenden Samstag, den 07.12.19 von 18.30 bis 19.30 h in der Cafeteria der Schönklinik zu hören, wenn das Blasorchester der Musikvereinigung Ebensfeld aufspielt. Neben traditioneller Blasmusik sind die Ebensfelder auch für ihre Interpretationen von Pop- und Rocktiteln weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt. Und eine kleine Einstimmung auf Weihnachten wird sicherlich auch nicht fehlen.

- Fränkische Weihnacht mit den Kemmärä Kuckuck am Mittwoch, 11.12.2019 um 19.00 h in der Pfarrkirche Ebensfeld

Die Freunde Fränkischer Kultur zieht es am kommenden Mittwoch, den 11.12.19 um 19.00 h wieder nach Ebensfeld in die Pfarrkirche Maria Verkündigung, um sich in einer besinnlichen Stunde auf den Advent und das kommende Weihnachtsfest einstimmen zu lassen. Die Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik Bezirk Oberfranken und der Bayerische Landesverein für Heimatpflege laden zusammen mit der Musikvereinigung Ebensfeld recht herzlich zur diesjährigen Fränkischen Weihnacht ein. Hans-Dieter Ruß erzählt und besingt mit seinen Kemmärä Kuckuck die Weihnachtsgeschichte unter dem Titel "A heller Stern in dunkler Nacht" in fränkischer Mundart, umrahmt von Bläsermusik der Ebensfelder Musikanten. Der Eintritt ist frei, Spenden werden nicht abgelehnt.

O.W.

Aktuelles von der Musikvereinigung Ebensfeld e.V. ab 19.11.19 - Caecilia Gottesdienst

Caecilia-Gottesdienst für die Musikvereinigung Ebensfeld am Sonntag, 24.11.2019 um 10.00 h in der Pfarrkirche Ebensfeld

Nicht nur der Patronin der Musik Caecilia sondern auch aller lebenden und verstorbenen Mitglieder der Musikvereinigung Ebensfeld wird am kommenden Sonntag im Gottesdienst um 10.00 h in der Ebensfelder Pfarrkirche gedacht. Musikalisch umrahmt wird der Gedenkgottesdienst durch das Blasorchester Ebensfeld, das das Gotteshaus mit seiner wunderbaren Akustik zum Klingen bringen wird.

O.W.

Zusätzliche Informationen