Willkommen bei der Musikvereinigung Ebensfeld!

Benefizkonzert mit dem Polizeiorchester Bayern am 03.03.18 um 20.00 h in Ebensfeld

2018 Benefizkonzert Plakat 2Am kommenden Samstag, den 03.03.2018 um 20.00 Uhr laden die Musikvereinigung Ebensfeld e.V. und das Polizeiorchester Bayern zu einem ganz außergewöhnlichen Benefizkonzert in die Mehrzweckhalle in Ebensfeld im Landkreis Lichtenfels ein. Der gesamte Konzerterlös wird zu gleichen Teilen zugunsten dem Verein KIVUKO e.V., der sich für Gesundheits- und Bildungsförderung in Tansania einsetzt, sowie der Leseraktion HELFEN MACHT SPAß, die Bedürftige im Landkreis Lichtenfels unterstützt, gespendet.

Unter dem Konzerttitel „ZU.HÖREN" können sich alle Freunde der Musik auf einen abwechslungsreichen Konzertabend freuen. Die musikalische Bandbreite des Polizeiorchesters Bayern reicht von Ouvertüren und Märschen bis zu Arrangements der Jazz- und Filmmusik. Das nicht nur in Süddeutschland renommierte sinfonische Blasorchester spielt unter der Leitung von Chefdirigent Prof. Johann Mösenbichler ein buntes Programm mit klassischen und modernen Werken von Richard Strauss bis Leonard Bernstein. „In unserem Alltag sind wir vielen akustischen Reizen ausgesetzt. Aber nur das bewusste Hören ermöglicht uns, die wirksame und bewegende Kraft von Musik zu erfassen.", erklärt Prof. Johann Mösenbichler zur Entstehung des Titels „ZU.HÖREN". Als Hauptwerk steht, neben den Armenischen Tänzen von Alfred Reed, das weltberühmte Orchesterstück Bolero von Maurice Ravel mit dem Solisten an der Kleinen Trommel auf dem Programm.

Die insgesamt 45 studierten Berufsmusikerinnen und –musiker kommen nach 2011 zum zweiten Mal nach Ebensfeld und werden die für die gute Akustik bekannte Ebensfelder Dreifachturnhalle erneut in eine Konzertsaal-Atmosphäre tauchen.

Auf eine gut gefüllte Halle freuen sich neben der Schirmherrin Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner und weiteren Ehrengästen auch die Verantwortlichen des Jubiläumsvereins sowie die Musiker des Polizeiorchesters Bayern und natürlich ganz besonders die Begünstigten des Konzerterlöses von KIVUKO und HELFEN MACHT SPAß. Bis zum Freitag gibt es noch Karten an den Vorverkaufsstellen zu 16.- € (Ki./Ju. 12.- €) in Ebensfeld, Bad Staffelstein, Lichtenfels, Zapfendorf, Breitengüßbach, Scheßlitz und Seßlach zu kaufen. Aber auch an der Abendkasse stehen noch sicher Karten zur Verfügung. Einlass ist ab 19.00 h, es besteht freie Platzwahl. Essen und Getränke werden vor und nach dem Konzert sowie in der Pause angeboten.

Weitere Informationen zum Konzert gibt es unter www.polizeiorchester-bayern.de und über den Veranstalter, der Musikvereinigung Ebensfeld e.V. unter www.musikvereinigung-ebensfeld.de.

 

Zusätzliche Informationen