Bläserklassen Ebensfeld

Bläserklassen bei der Jahreshauptversammlung im Greßano-Saal

Die Musikvereinigung Ebensfeld e.V. bietet in Zusammenarbeit mit der Pater-Lunkenbein-Schule Ebensfeld jeweils in der 3. Klasse  eine Bläserklasse im Vormittagsunterricht an.

Was ist die Bläserklasse?

  • eine Unterrichtsform in der 3. und 4. Klasse, in der jede Schülerin und jeder Schüler ein Orchesterinstrument systematisch erlernt und von Anfang an in einer Gemeinschaft musiziert
  • eine Methode, die jedem Schüler musikalische und damit auch persönliche Erfolgserlebnisse (u.a. auch Zeugnisbenotung) bietet
  • eine Form des Musikunterrichts, also in den regulären Vormittagsunterricht integriert
  • es werden neuwertige Instrumente leihweise für die Dauer der Ausbildung zur Verfügung gestellt

Warum gleich gemeinsam musizieren?

Gemeinsames Musizieren

  • vermittelt soziale Kompetenz und soziales Lernen
  • fördert Kreativität, Phantasie und Konzentrationsfähigkeit
  • schult Hören und Zuhören
  • beeinflusst die Lernfähigkeit positiv

Welche Instrumente können erlernt werden?

  • Tuba
  • Euphonium
  • Posaune
  • Klarinette
  • Querflöte
  • Saxo­phon
  • Trompete / Flügelhorn
  • Schlagzeug

Und wann gehts los?

Für alle Schüler der 2. Klassen der Pater-Lunkenbein-Schule Ebensfeld findet deshalb jeweils im Frühjahr eine  Schülerinformationsstunde mit Instrumentenkarussell  statt, bei der die verschiedenen Instrumente durch erfahrene Musiker vorgestellt werden und ausprobiert werden können.

Zu einem  separaten Elternabend mit ausführlichen Informationen wird anschließend gesondert eingeladen.

Zusätzliche Informationen