Verein

Die Musikvereinigung Ebensfeld e.V. ging 2012 aus dem Musikverein Ebensfeld e.V. und der Obermaintaler Jugendkapelle e.V. hervor und ist mit über 500 Mitgliedern der größte Musikverein im Landkreis Lichtenfels und der zweitgrößte Verein in der Gemeinde Ebensfeld. Mehr zur Geschichte des Vereins können sie in der Chronik nachlesen.

In der Musikvereinigung Ebensfeld gibt es drei verschiedene Ensembles: Das Blasorchester Ebensfeld nimmt als symphonisches Projektorchester an Wertungsspielen teil und spielt jährlich das große Herbstkonzert der Musikvereinigung Ebensfeld. Die Trachtenkapelle Ebensfeld konzentriert sich auf Unterhaltungsmusik, vor allem auch auf böhmisch-mährische Blasmusik. Die Obermaintaler Jugendkapelle versteht sich als Bindeglied zwischen den verschiedenen Musikrichtungen.

Die Musikvereinigung bietet in der Gemeinde Ebensfeld und in der Umgebung eine breite musikalische Jugendausbildung an. Beginnend mit der Musikalischen Früherziehung ab einem Alter von 18 Monaten werden Kinder in Ebensfeld systematisch an die Musik herangeführt. Für 1. und 2. Klässler wird ein Blockflötenkurs angeboten. Das Vorzeigeprojekt der musikalischen Ausbildung in Ebensfeld sind anschließend die Bläserklassen, ein im Landkreis einzigartiges Konzept, bei dem innerhalb des Regelschulunterrichts der 3. und 4. Klasse Kinder an Blas- und Schlaginstrumenten ausgebildet werden. Nach der Bläserklassenzeit bietet die Musikvereinigung  ein Schülerorchester als Übergang zu den Orchestern an.

Vorsitzender des Vereins ist seit Januar 2015 Rudolf Dierauf, Sie finden hier Informationen zur Vorstandschaft und zu den jeweiligen Aufgaben.

Zusätzliche Informationen